Skip to main content

Das Sevylor Kajak Tahiti Plus ist ein klassisches Familienkajak aus dem unteren bis mittleren Preissegment. Gefertigt aus solidem PVC in den dezenten Farben blau, rot und grau zählt es zur Kategorie der Kunststoff-Kajaks. Es ist laut Hersteller besonders geeignet für den Einsatz auf ruhigeren Fließ- und Küstengewässern sowie Seen. Damit ist es prädestiniert für nicht allzu tempo- und actionreiche Ausflüge auf dem Wasser und scheint somit das ideale Familienkajak darzustellen. Oder? Wir haben das Gefährt einmal genauer unter die Lupe genommen und es neben einem Preisvergleich auch einem eingehenden Praxistest unterzogen. Dabei wurde unter anderem das Fahrverhalten auf Herz und Nieren geprüft, mit teilweise überraschenden Ergebnissen. Sämtliche technischen Daten, Wissenswertes zum Handling und unsere Erfahrungen auf Meer und Wildwasser sind im Folgenden nachzulesen. Und natürlich fehlt auch das abschließende Fazit nicht. Ob man sein Geld hier gut investiert, für wen das Sevylor Kajak Tahiti Plus tatsächlich eine sinnvolle Anschaffung ist und welche Extras und Qualität man für den vergleichsweise günstigen Preis erwarten darf, all das wird in diesem Artikel geklärt. Die zusammengetragenen Informationen und ein ehrliches Abwägen individueller Vor- und Nachteile erleichtern es dann im Anschluss hoffentlich, eine persönliche Kaufentscheidung treffen zu können.

Das Review zum Sevylor Kajak Tahiti Plus

Mit dem Sevylor Kajak Tahiti Plus entscheidet man sich für ein solides und recht großes Kunststoff Kajak der günstigen Mittelklasse. Es bietet durch seine großzügigen Maße reichlich Platz und Beinfreiheit für zwei erwachsene Personen und ein Kind oder eine entsprechend leichte dritte Person. Besonders für Einsteiger, die ihr Kajak eher im entspannten Freizeitbereich nutzen möchten und bevorzugt auf ruhigen Binnengewässern mit wenig Strömung unterwegs sind, ist dieses Modell eine gute Wahl. Wer sportlich ambitioniert ist und wildere Gewässer bevorzugt, sollte sich hingegen anderweitig umsehen, denn hier handelt es sich auf den ersten Blick wirklich um das ideale Familien- und Ausflugskajak. Soweit jedenfalls die Theorie. Ob man dem Tahiti Plus mit dieser Kategorisierung nicht vielleicht doch Unrecht tut und wie es sich in der Praxis bewährt, wenn die Wellen doch einmal höher schlagen, dazu später mehr.

Alle Daten zum Sevylor Kajak Tahiti Plus

ModellSevylor Kajak Tahiti Plus
Bild
Größe385 x 90 cm
Gewicht11,3 kg
Nutzlast200 kg
MaterialPVC und Polyester
Boden-und AußenwandbeschaffenheitPVC-Bodenkammern und steife Polyesterhülle
Anzahl Luftkammern 3
Besonderheitenhohe Seitenwände, drei Sitze, hohe Nutzlast und angeschweißtes Spurprofil
LieferumfangSitze, Tragetasche, Spritzschutz
Vorteile des Kajakkomfortabel, für drei Personen

Sevylor Kajak Tahiti Plus

Die Marke Sevylor ist einer der renommiertesten Hersteller im Bereich aufblasbarer Wassersport-Artikel und Freizeitprodukte. Seit mehr als 60 Jahren Jahren begeistert das etablierte Unternehmen, das heute weltweit zu den Marktführern auf seinem Gebiet zählt, mit einem breiten Spektrum an Kajaks, Kanus und Schlauchboten sowie zahlreichen weiteren kreativen Gefährten für den Spaß im Wasser. Dabei ist Sevylor bekannt für originelle und Erfindungen, einzigartige Designs und stolz auf seinen Ruf, für hochwertige und phantasievolle Produkte zu erschwinglichen Preisen bekannt zu sein. Dieses Hauptziel verfolgt das Unternehmen mit Eifer weiter und stellt dabei stets höchste Ansprüche an Qualität und Kundenzufriedenheit.

Sevylor Kajak Tahiti Plus

Das Sevylor Kajak Tahiti Plus unterliegt, genau wie sein Bruder, das Sevylor Kajak Adventure Plus, diesem hohen Qualitätsanspruch. Das 363 x 99 cm große Kajak besteht aus zwei aufblasbaren PVC-Seitenkammern, die jeweils über eine separate Druckanzeige verfügen. So lassen sich die Kammern auch von Anfängern ohne Starschwierigkeiten gleich optimal mit der richtigen Menge an Luft befüllen. Die doppelten Schraubventile sorgen beim Auf- und Abbau für schnelle Ergebnisse. Das zweite Ventil bleibt beim Aufpumpen geschlossen und sorgt dafür, dass keine Luft entweichen kann. Beim Entlüften geöffnet, sorgt es hingegen für einen umgekehrten Effekt und beschleunigt das Ablassen der Luft somit angenehm. Eine Steg-Konstruktion im ebenfalls aufblasbaren PVC-Boden des Kajaks sorgt zusätzlich für Stärke und Strapazierfähigkeit. Der verwendete Kunststoff ist ausgesprochen robust und verzeiht auch schon einmal den Kontakt mit Kies und anderen rauen Oberflächen. Die maximale Nutzlast liegt bei respektablen 200 kg bei einem angegebenen Gesamtgewicht von 11,3 kg. Damit ist das Sevylor Kajak Tahiti Plus ein echtes Leichtgewicht. Mit der Zuladungskapazität sind kleine Familien bestens bedient, auch der Proviant kann so noch mit an Bord. Und auch die Ausstattung des Modells kann sich durchaus sehen lassen: Es verfügt über drei aufblasbare und wahlweise herausnehmbare Sitze, je einen Spritzschutz vorne und hinten, praktische Tragegriffe an Bug und Heck und Schulterriemen zum komfortablen Transport als Rucksack. Gerade dieses Backpack-System ist eine tolle Besonderheit und macht das Kajak für Familien und Freizeitsportler interessant, denn das Handling ist damit spielend leicht. Das Packmaß beläuft sich auf handliche 61 x 41 x 23 cm, also optimale Rucksackgröße. Das verwendete Material ist natürlich schadstoffgeprüft und zeichnet sich durch gute Trocknungseigenschaften aus. Das Modell ist außerdem TÜV-geprüft nach EN ISO 6185-1.
Sevylor Kajak Tahiti Plus
Schwierig wird es für das Sevylor Kajak Tahiti Plus dann allerdings bei drei erwachsenen Personen: Hier bleibt der Fahrspaß eindeutig auf der Strecke, weil die Stabilität des Kajaks dann doch leidet. Auch die Manövrierfähigkeit lässt etwas zu wünschen übrig, sobald zu viel Gewicht und etwas Seegang ins Spiel kommen. Abhilfe kann man hier aber leicht mittels einer separat erhältlichen Heckflosse schaffen. Die aufblasbaren Sitze sind zwar verstellbar, aber dennoch eher Geschmackssache: Einerseits angenehm flexibel bieten sie andererseits verhältnismäßig wenig Halt, was dem ein oder anderen auf die Dauer möglicherweise unbequem werden mag.

Das Sevylor Kajak Tahiti Plus im Preisvergleich

Das Tahiti Plus ist genau wie das Sevylor Kajak Adventure Plus  eher im niedrigeren Preisbereich angesiedelt und bietet dafür ein qualitativ überzeugendes Material und eine solide Basisausstattung, die im Freizeitbereich völlig ausreichend ist. Für kleines Geld sind nützliche zusätzliche Features erhältlich, mit denen bei Bedarf sinnvoll aufgerüstet werden kann. So bieten sich zum Beispiel der Erwerb eines zusätzlichen Steuerruders oder einer Heckflosse an, um die Steuerbarkeit und den Komfort zu steigern. Hier ist allerdings abzuwägen, ob man bei weitergehenden Anforderungen an sein neues Kajak nicht gleich zu einem entsprechend ausgestatteten Modell aus einem höheren Preissegment greifen sollte. Der klare Vorteil im direkten Vergleich zu anderen Modellen dieser Preisklasse liegt in der einfachen Handhabung und den hervorragenden Transporteigenschaften. Wer einen großen Wert auf Qualität legt, sollte das Gumotex Seawave Stabielo Kajak einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Erfahrungen auf Meer und Wildwasser mit dem Sevylor Kajak Tahiti Plus

Wir haben das Sevylor Kajak Tahiti Plus, allen Herstellerangaben zum Trotz, nicht nur im sanften Binnengewässer getestet, sondern waren auch gespannt darauf, welche Erfahrungen auf Meer und Wildwasser uns wohl erwarten würden. Das Ergebnis des Härtetests überrascht: Zu zweit lässt sich das Familienkajak durchaus auch über wildere Gewässer und kleinere Stromschnellen manövrieren und ist dabei absolut kippsicher. Bei Wellengang liegt es solide auf dem Wasser und macht auch in fließenden Gewässern eine gute Figur. Durch seine Salzwasserbeständigkeit ist es für Trips auf dem Meer geeignet, ohne dass man um das Material fürchten müsste. Läuft man doch einmal versehentlich auf Grund, ist auch das kein Grund zur Panik. Das Material des Sevylor Kajak Tahiti Plus verzeiht auch das – und zwar völlig kratzerfrei.

Sevylor Kajak Tahiti Plus Family ActionDie breite Form des Sevylor Kajak Tahiti Plus sorgt dafür, dass es stabil im Wasser liegt. Selbst bei seitlich heranschreitenden Wellen ist es äußerst schwierig, das Kajak zum Kentern zu bringen. Trotzdem lässt sich mit dem Kajak eine enorme Geschwindkigkeit aufnehmen, wenn alle drei Personen im gleichen Zug zu rudern beginnen. Somit erhält man mit dem Sevylor Kajak Tahiti Plus nicht nur ein ausflugsreifes Familienkajak, sondern auch eines, das für sportlichen Ambitionen durchaus geeignet ist.

Fazit des Tests

Insgesamt macht das Sevylor Kajak Tahiti Plus im Test eine gute Figur. Passionierte Hobby-Paddler sind mit diesem angemessen soliden und im Handling sehr einfachen Kajak durchweg gut beraten. Hervorzuheben ist vor allem der vergleichsweise günstige Preis, für den es hier ein ordentliches Mittelklassekajak für recht kleines Geld gibt. Sevylor Kajak Tahiti PlusDas qualitativ gute Material ist sogar salzwasserbeständig, was Nordseefans freuen dürfte. Besonders positiv ist außerdem das großzügige Platzangebot der verstellbaren Sitze mit den herausnehmbaren Sitzkissen zu bewerten. Zwei Erwachsene und ein Kind genießen hier ausreichend Beinfreiheit. Außerdem lässt sich das Tahiti Plus spielend leicht und in kürzester Zeit, nämlich in nicht einmal fünfzehn Minuten, auf- und abbauen. So ist es in einer knappen Viertelstunde wieder auf sein handliches Packmaß minimiert, bei dem erträglichen Gewicht von dann 13,5 Kilo und mit Hilfe des praktischen Schultergurts ist der Transport des zusammengelegten Kajaks also keine ermüdende Angelegenheit und spart Kräfte für sportliche Aktivitäten. Nettes zusätzliches Gimmick: Die beidseitig eingebaute Druckanzeige, die auch dem Laien hilft, die beiden äußeren Schwimmkammern mit der richtigen Menge an Luft zu befüllen. Hier hat der Hersteller auch an die Einsteiger gedacht. Einen kleinen Punkteabzug gibt es für das nicht ganz so komfortable Handling beim Transport im aufgeblasenen Zustand. Außerdem wäre ein Sicherheitsventil für die Bodenluftkammer sinnvoll gewesen. Diese beiden kleineren Kritikpunkte beeinflussen unser insgesamt positives Fazit aber nicht: Das Sevylor Kajak Tahiti Plus erhält im Test durch und durch das Prädikat „empfehlenswert“ und ist insbesondere für Anfänger und Familien eine tolle Sache.

Überzeugt? Sevylor Kajak Tahiti Plus hier online kaufen

Wer jetzt überzeugt ist und mit der Anschaffung eines Sevylor Kajak Tahiti Plus liebäugelt, für den ist unser aktuelles Angebot genau das Richtige. Gemeinsam mit unserem Partner Amazon.de haben wir für unsere Leser einen speziellen Deal ausgehandelt, bei dem das Objekt der Begierde zu besonders attraktiven Konditionen erworben werden kann. Von diesem Preisvorteil können Sie ganz entspannt und ohne jedes Risiko profitieren: Bei Nichtgefallen oder Beanstandungen ist eine kostenlose Rückgabe des Sevylor Kajak Tahiti Plus möglich. Über diesen Link geht es direkt zum Angebot:

Sevylor Kajak Tahiti Plus