Skip to main content

Wildwasserkajaks im Test

Wir haben Wildwasserkajaks im Test auf die wichtigsten Faktoren geprüft. Wie stabil ist das Wildwasserkajak? Welches Kajak ist besonders für Anfänger empfehlenswert und auf welche Feinheiten sollte man beim Kauf achten? Wir geben Tipps und zeigen Ihnen interessante Wildwasserkajaks, die Sie begeistern werden!

Wildwasserkajaks kaufen – worauf kommt es an?

Ein Wildwasserkajak muss eine Menge aushalten. Im Gegensatz zum Kajakfahren auf einem See ist ein Wildwasserkajak mit Steinen, Felsen und manchmal auch der unsanften Landung am Ufer konfrontiert. Stabilität ist daher das A und O.

Wer ein Wildwasserkajak kaufen möchte, sollte neben dem Material vor allem auf eines achten: die Länge. Wildwasserkajaks sind kürzer als normale Kajak-Modelle, da sie deutlich wendiger sein müssen.

Der Sitz eines Wildwasserkajaks sollte möglichst tief im Kajak liegen, damit jederzeit eine stabile Haltung ermöglicht wird.

Ebenfalls sehr wichtig bei einem Wildwasserkajak ist die Fußstütze. Mit dieser erhält man einen noch besseren Halt und meist trägt das Abstützen mit den Füßen auch zu einem besseren Gefühl bei.

Aufblasbare Wildwasserkajaks im Test

Wildwasserkajak im TestDas aufblasbare Wildwasserkajak im Test ist das Intex Challenger K1. Doch mit welchen Vorteilen überzeugt das aufblasbare Wildwasserkajak? Beschädigungen durch Steine prallen an einem festen Kajak natürlich besser ab, dafür steht bei diesen Varianten auch immer die Transportfrage im Raum. Dachgepäckträger oder doch lieber ein Bootsanhänger? Diese Frage stellt sich mit einem aufblasbaren Wildwasserkajak nicht, denn dieses ist so klein und handlich, dass es in jedem Kofferraum Platz findet. Daher eignen sich aufblasbare Wildwasserkajaks ideal für die Mitnahme in den Urlaub! Das Intex Challenger K1 Wildwasserkajak hat uns im Test überzeugt und ist zudem mit unter 100 Euro besonders günstig!

Welches Wildwasserkajak passt zu mir?

Die Wünsche sind meist genauso unterschiedlich wie das Können. Daher seien Sie sich vorher darüber im Klaren, ob Ihr neues Wildwasserkajak nur für Sie allein sein soll oder ob Sie an einem Zweisitzer zusammen mit einem anderen begeisterten Kajakfahrer mehr Spaß haben!

Wenn Sie daheim keinen Stauraum haben, dann ist ein aufblasbares Wildwasserkajak die bessere Wahl. Das Sevylor Kajak Pointer K1 ist beispielsweise aufblasbar, mit Spritzschürze, verstellbarem Sitz und Staufächern ausgestattet und bietet somit größtmöglichen Komfort! Mit einer Nutzlast von bis zu 136 kg ist es daher auch für schwerere Personen besonders gut geeignet und ist mit seinem Eigengewicht von 15,5 kg und der Breite von 81 cm eine besonders stabile Version!

Möchten Sie es von Anfang an professioneller angehen, dann sollten Sie auf eine besonders hochwertige Verarbeitung achten, welche natürlich ihren Preis hat.

Warum ein Wildwasserkajak Kurs wichtig ist

Ein Wildwasserkajak im Test auf seine Tauglichkeit zu überprüfen ist das eine, das Fahren ist jedoch etwas ganz anderes, weswegen ein spezieller Kurs absolut zu empfehlen ist! Einsteiger werden in die unterschiedlichen Gefahren und natürlich auch Techniken eingewiesen und auch die erfahrenen Fahrer profitieren von einem Wildwasserkajak Kurs. Unterschiedliche Techniken bringen unterschiedliche Ergebnisse und die eigene Technik zu verfeinern und zu verbessern bringt oftmals noch mehr Spaß beim späteren Paddeln.

Wie funktioniert vorausschauendes Fahren? Was sind Zieh- und Bogenschläge? Auch die Strömungslehre ist sehr interessant und trägt zur eigenen Sicherheit bei!

InfobuttonBesonders wichtig: in einem Kurs fürs Wildwasserkajak fahren erlernt man zusätzlich, wie man sich im Notfall verhalten muss – etwas, was im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden kann, denn ungefährlich ist dieser schöne Wassersport nicht! Investieren Sie daher unbedingt in Ihre eigene Sicherheit!

Hinzu kommt der Vorteil, sich in einem Kurs mit Gleichgesinnten austauschen zu können und auch spätere, gemeinsame Fahrten sind dann nicht ausgeschlossen!

Wildwasserkajak im Test für zwei personenEin Wildwasserkajak für 2 Personen

Mit zwei Personen ins Abenteuer stürzen ist natürlich etwas ganz besonderes und vor allem für Einsteiger die ideale Möglichkeit, sich zusammen mit einem erfahrenen Kajakfahrer an unbekanntes Gewässer zu begeben. Ein Wildwasserkajak für zwei Personen sollte daher durch eine besonders hohe Tragfähigkeit überzeugen und mit verstellbaren Sitzen ausgestattet sein. Das Sevylor Kajak Pointer K2 ist das ideale Wildwasserkajak für zwei Personen, da es eine Belastungsgrenze von bis zu 180 kg hat, die Sitze verstellbar sind und im Lieferumfang zudem Schürze und Spritzdecke inkludiert sind! Bei Bedarf lässt sich das Wildwasserkajak auch umbauen, so dass die Personenanzahl von zwei Personen auf eine Person reduziert werden kann!

Wildwasserkajak Ausrüstung – was brauche ich noch?

Eine entsprechende Schutzausrüstung ist die wichtigste Ausstattung. Das Tragen einer Schwimmweste trägt zur eigenen Sicherheit bei und verhindert bei einem Unfall schlimme Verletzungen bis hin zu Lähmungen, wenn der Rücken stark geschädigt wird. Empfehlen können wir Ihnen da beispielsweise die Helly Hansen Unisex Rettungsweste Sport II, die auch bei anderen Nutzern für Begeisterung sorgte.Wildwasserkajak im Test rezttungsweste

Neben der Rettungsweste ist auch das Tragen eines Wassersporthelmes lebenswichtig!
Vor allem auf Flüssen ist die Gefahr des Sturzes an einen Fels nicht gering – ohne Wassersporthelm kann so ein Sturz das Leben kosten. Besonders angenehm ist zum Beispiel der Concept X Wassersporthelm, der als einer der leichtesten auf dem Markt gilt und zudem im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar günstig ist!

Um vor Auskühlung geschützt zu sein, ist zudem eine entsprechende Wassersport-Jacke empfehlenswert. Für Frauen empfehlen wir die Helly Hansen Damen Segeljacke Salt, die nicht nur durch ihre hervorragende Passform überzeugt, sondern zudem auch optisch die Damenwelt ansprechen dürfte!

Die perfekte Wassersportjacke für Männer hingegen ist die Indicode Softshelljacke. Mit einer Wassersäule von 7.000 mm ist man(n) bestens gegen Wasser geschützt!

Wildwasserkajak bei Amazon kaufen

Alle vorgestellten Wildwasserkajaks können Sie bequem über unsere Partnerseite Amazon kaufen. Mit einem Klick auf den Link über die Test-Berichte gelangen Sie direkt zu Amazon und können zudem weitere Erfahrungen anderer Nutzer einsehen.

InfobuttonBei uns finden Sie viele Kajaks im Test, erhalten alle relevanten Infos über das Material, den Besonderheiten in der Ausstattung und viele Tipps für die Praxis. Zusätzlich stellen wir jedes Kajak im Preis-Leistungsvergleich vor und zeigen Ihnen auf einen Blick, ob das Kajak sich für Ihre Zwecke eignet!

Wildwasserkajak im Test – unser Fazit

Viele tolle Wildwasserkajaks haben bei uns im Test überzeugt und eignen sich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Bei allem Spaß darf lediglich die eigene Sicherheit nicht vergessen werden, so dass wir jedem einen Wildwasserkajak Kurs in Deutschland empfehlen möchten! Ganz nebenbei erfährt man in den Kursen auch, welche Strecken sich für das Wildwasserkajak fahren in Deutschland besonders gut eignen, welche Strecken für Anfänger perfekt sind und wo der Profi besonders viel Spaß hat!

Wildwasserkajak fahren lernen Sie am besten in einem Kurs, die passende Ausrüstung finden Sie bei uns!