Skip to main content

Neoprenanzug Ratgeber: Kaufberatung und Tipps für die Praxis

Einen Neoprenanzug kaufen zu wollen ist gar nicht so leicht. Die Auswahl an Modellen für Damen und Herren sowie Kinder ist enorm, es gibt verschiedene Längen, Unterschiede bei der Materialdicke und welcher ist eigentlich ideal zum Tauchen oder zum Kajakfahren?

In unserem Ratgeber verraten wir Ihnen alles was Sie wissen müssen, um Ihren perfekten und günstigen Neoprenanzug finden zu können. Zusätzlich finden Sie bei uns Tipps zur Pflege von Neoprenanzügen und Infos zur idealen Aufbewahrung.

Warum schützen Neoprenanzüge vor Kälte?

Neopren ist ein Material, welches u.a. Gasbläschen enthält. Diese Gasbläschen sorgen für die Isolation vor Kälte, gleichzeitig verhindert das Material ein Eindringen von Feuchtigkeit. Im Neoprenanzug sind Sie daher stets trocken und werden vor der Kälte geschützt. Anders verhält es sich bei einem Wetsuit. Dieser ermöglicht ein geringes Eindringen von Wasser. Durch die hohe Isolation erwärmt sich dieses Wasser jedoch zwischen Haut und Anzug, so dass dennoch kein Kälteempfinden zu verspüren ist.

Ein weiterer Vorteil von Neoprenanzügen ist der Hautschutz. Die Haut wird während des Tauchens oder der jeweiligen Wassersportaktivität nicht nur vor Verletzungen durch den Untergrund oder Felsen geschützt, sondern auch vor der Sonne. Wer sich den ganzen Tag am See/Strand aufhält, wird den zusätzlichen Sonnenschutz schnell zu schätzen wissen!

Wie reinigt man Neoprenanzüge?

Einen Neoprenanzug waschen ist sehr leicht. Der Neoprenanzug kann auch in der Waschmaschine gereinigt werden, jedoch sollten Sie sich hier an die genaue Anleitung des jeweiligen Herstellers halten. Wichtig ist grundsätzlich, den Anzug nach jedem Kontakt mit Salzwasser auszuwaschen. Das Salzwasser kann das Material ansonsten auf Dauer porös machen. Trocknen Sie Ihren Anzug anschließend einfach im Schatten, so erhöhen Sie die Lebensdauer. 

Das Trocknen in der Sonne sollte übrigens vermieden werden! Durch die UV-Strahlung kann das Material zusätzlich (zum Einsatz im Wasser) belastet werden und die Lebensdauer verkürzen.

Wie sollte man Neoprenanzüge aufbewahren?

Warum ist die Frage nach der Aufbewahrung von Neoprenanzügen

so wichtig? Weil die richtige Aufbewahrung die Lebensdauer erhöhen kann! Den Neoprenanzug überwintern sollten Sie nur im eingerollten Zustand. Das Falten vom Neopren kann ansonsten auf Dauer das Material schädigen. Auch sollten die Klettverschlüsse stets verschlossen sein, um das Neoprenmaterial nicht unnötig zu belasten. Anschließend einfach an einem trockenen und vor der Sonne geschützten Platz lagern und er ist in der nächsten Saison wieder einsatzbereit! Übrigens ist das Verreisen mit einem eingerollten Anzug ebenfalls besser für das Material als im gefalteten Zustand!

Neoprenanzug: Worauf achten beim Kauf?

Zuerst sollten Sie für sich klären, welche wärmenden Eigenschaften der Neoprenanzug haben muss. Genügt Ihnen ein Shorty? Also ein Neoprenanzug mit kurzen Armen und Beinen? Oder ist ein Nassanzug die bessere Wahl, der den gesamten Körper schützt und zusätzlich mit einem besonders dicken Material von oft bis zu 7 mm ausgestattet ist?

Ein Neoprenanzug für Damen, der sehr warm hält, ist der Damen Neoprenanzug Pure Long. Lange Arme und Beine schützen auch die empfindlichen Körperstellen und ermöglichen auch bei kühleren Temperaturen den Spaß im Wasser, sind aber für sehr sommerliche Temperaturen oft zu warm, so dass Sie individuell entscheiden sollten. Vielleicht lohnt sich auch der Kauf von zwei Neoprenanzügen? Einen kurzen und einen langen? So haben Sie stets einen zum Wechseln und können Ihren Anzug dem jeweiligen Wetter anpassen!

Einsatzmöglichkeiten von Neoprenanzügen klären!

Klären Sie auch die Einsatzmöglichkeiten für sich, wenn Sie einen Neoprenanzug kaufen möchten. Ein Neoprenanzug zum Kajakfahren benötigt nicht zwingend eine zusätzliche Verstärkung am Knie. Möchten Sie hingegen Standup-Paddeln mit häufigem Kniekontakt zum SUP, so sind Knie-Verstärkungen empfehlenswert. Auch bei Kindern ist eine Verstärkung empfehlenswert.

Mit dem O’Neill Jungen Neoprenanzug werden Sie beispielsweise Ihre Freude haben, wenn Sie einen Neoprenanzug für Jugendliche suchen, der zudem durch eine sehr robuste Verarbeitung überzeugt!

Der Herren Neoprenanzug Active Full Long Sleeve ist hingegen ideal, wenn Sie einen Neoprenanzug zum Tauchen suchen. Dieses Modell überzeugt durch besonders gutes Material, welches sowohl einen Auftrieb, als auch ein gutes Vorankommen im Wasser ermöglicht.

Auch die Nähte sind ein wichtiges Kriterium bei einem guten Neoprenanzug. Getapte Nähte sind besonders dehnbar, versiegelte Nähte hingegen verhindern das Eindringen von Wasser deutlich zuverlässiger. Welches Kriterium ist Ihnen wichtiger?

Ein Neoprenanzug für Herren mit flachen Nähten ist beispielsweise der Mountain Warehouse Shorty Neoprenanzug. Die flachen Nähte verhindern ein Scheuern auf der Haut, so dass auch stundenlangem Spaß bei extremen Bewegungen nichts im Wege steht.

Vergleichen Sie die verschiedenen Modelle miteinander und machen Sie sich die verschiedenen Einsatzorte bewusst. Die Dicke des Neoprens darf dabei nicht unterschätzt werden. Ein Neoprenanzug mit 3 mm Dicke ist zum Beispiel der PI-PE Herren Neoprenanzug Pure Long. Mit ihm ist beispielsweise auch stundenlanges Angeln im Wasser oder vom Kajak aus möglich, ohne dass Sie frieren müssen.

Wie müssen Neoprenanzüge sitzen?

Ein Neoprenanzug für Damen, Herren und Kinder muss immer bequem sitzen. Wichtig ist ein fester und enganliegender Sitz, der dennoch nicht die Bewegungsfreiheit einschränkt. Fühlen Sie sich im ersten Moment beim Anziehen regelrecht eingeengt, so ist der Sitz ideal! Sitzt der Neoprenanzug zu locker, so kann sich zwischen Haut und Anzug Luft sammeln, welche auskühlt und so die wärmende Eigenschaft blockiert.

Extra-Tipp: Je dicker das Material ist, desto höher ist die wärmende Eigenschaft.

Neoprenanzug: Was trägt man drunter?

Unter dem Neoprenanzug etwas zu tragen ist bei einem eigenen Neoprenanzug nicht unbedingt notwendig. Wer sich einen Neoprenanzug ausleihen möchte, sollte auf „Unterwäsche“ allerdings schon aus hygienischen Gründen achten.

Das „drunter“ sollte dabei aber möglichst eng am Körper anliegen (beispielsweise Bikini oder enge Badehose) und nicht auftragen. Wäsche mit Perlen oder Rüschen ist da weniger geeignet. Je nach Anzug und dem Kälteempfinden kann auch eine Radlerhose angezogen werden. Wichtig ist jedoch, dass diese Kleidungsstücke so eng anliegen, dass diese beim Anziehen vom Neoprenanzug nicht verrutschen.

Der Cressi Herren Med X Shorty Neoprenanzug bietet eine sehr angenehme Bewegungsfreiheit, so dass er für nahezu alle Einsatzbereiche im Wasser genutzt werden kann. Unter den Neoprenanzug passt daher auch eine Badehose, so dass Sie nach Belieben spontan entscheiden können, ob Sie mit oder ohne Neoprenanzug ins Wasser steigen.

Wer sich „im Freien“ am Strand oder dem See umziehen muss, wird sich mit Wäsche unter dem Neoprenanzug sicherlich wohler fühlen.

Kinder NeoprenanzugWo kann man einen Neoprenanzug günstig kaufen?

Qualitativ hochwertige und dennoch günstige Neoprenanzüge finden Sie beispielsweise auf Amazon. Der Vorteil gegenüber den Geschäften vor Ort ist der geringere Kostenaufwand für die einzelnen Standorte, so dass Sie einen Neoprenanzug online kaufen sollten, wenn Sie Geld sparen möchten. Qualitativ unterscheiden sich die Marken-Modelle nicht von denen im Geschäft vor Ort. Zusätzlich hat das Online-Shopping einen großen Vorteil: Sie können die Preise miteinander vergleichen!

Ein Neoprenanzug für Kinder beispielsweise, der wirklich jeden Spaß mitmachen soll und zudem sehr günstig ist, ist der O’Neill Kinder Neoprenanzug auf Amazon. Selbst die abenteuerlichsten Funsportarten auf dem Wasser können mit diesen Kinder-Neoprenanzügen bewältigt werden!

Welche Neoprenanzüge sind gut?

Welcher Neoprenanzug gut ist, hängt natürlich von der Nutzung ab. Für die besonders kalte Jahreszeit und auch im Winter ist beispielsweise der Osprey Damen Neoprenanzug für Damen das perfekte Modell. Kinder in einem Alter von 1 bis zu 3 Jahren werden mit dem TWF Kinder Neoprenanzug ihre Freude im Wasser haben, ohne dabei zu frieren oder sich Verletzungen zuziehen zu können. Dieser Neoprenanzug für Kinder ist zudem mit einem Preis von rund 20 Euro enorm günstig.

Das perfekte Modell pauschal lässt sich somit nicht herausfiltern. Fakt ist: Ein guter Neoprenanzug kann günstig sein und durch die richtige Pflege dennoch lange halten. Suchen Sie beispielsweise einen Anzug für den Extrem-Sport, dann ist der O’Neill Wetsuits Herren Neoprenanzug Reactor für Herren ein sehr gutes Modell. Hoher Schutz, eine besonders gute Isolation und dennoch ein günstiger Preis zeichnen dieses Modell aus.

Vergleichen Sie die Modelle, schauen Sie sich die Preis- und Qualitätsunterschiede an und entscheiden Sie sich dann für das Modell, welches Ihnen am meisten zusagt. Ein großer Vorteil für Sie: Bei uns finden Sie nur Neoprenanzüge von unserer Partnerseite Amazon. Dort sind zu jedem Modell Meinungen und Empfehlungen von anderen Käufern zu finden, an denen Sie sich zusätzlich orientieren können!