Skip to main content

Aufblasbares Paddleboard iRocker im Test und Leistungsvergleich

650,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 13:24

Aufblasbares Paddleboard iRocker im Test und Leistungsvergleich

Aufblasbares Paddleboard iRockeriRocker stellt mit diesem aufblasbaren SUP Board Set eine Möglichkeit zur Verfügung, sich schnell und besonders komfortabel dem SUP Sport hingeben zu können, ohne dass hierfür jedes Zubehörteil einzeln gekauft werden muss. Neben den unterschiedlichen Farbvarianten in wahlweise blau/weiß oder weiß/grau ist das Board nicht nur besonders schick, sondern überzeugt durch seine hervorragende Qualität. Wir haben das aufblasbare Paddleboard von iRocker für Sie getestet, zeigen Ihnen, was im Lieferumfang enthalten ist, geben die wichtigsten Infos zum Material und gewähren einen Einblick in die Erfahrung anderer Sportler aus der Praxis.

Aufblasbares Paddleboard iRocker: Mit welchen Besonderheiten überzeugt das Material?

Wem die Haltbarkeit eines SUP Boards besonders wichtig ist, macht mit diesem Modell nicht verkehrt! Das Material des Boards hat nach Angaben von iRocker Militärqualität! Selbst wenn Sie gegen einen Fels stoßen, beeinträchtigt dies das Board nicht – es ist fast unzerstörbar und damit ein Modell, das mit einer besonders hohen Lebensdauer überzeugt!

Auch die Belastung des Boards kann man als sehr gut bewerten! Das aufblasbare SUP Board von iRocker trägt bis zu 158 kg Gewicht und bleibt dabei extrem steif.

Aufblasbares Paddleboard iRocker rucksackSUP Board transportieren

Wer sich ein SUP Board kauft und nur wenig Platzmöglichkeiten hat, sollte sich für ein aufblasbares SUP Board entscheiden – so wie das Modell von iRocker. Zusammengefaltet lässt es sich einfach in den mitgelieferten Rucksack stecken und macht auch so den Fußweg zum See oder an den Strand vom Hotel aus problemlos möglich. Mit einem Eigengewicht von 12,7 kg ist es zudem nicht zu schwer und lässt sich sowohl von Frauen als auch Männern noch angenehm tragen. Aufgepumpt ist es dann in ca. 5 Minuten, so dass einem schnellen Start auf dem Wasser nichts im Wege steht.

Besonders praktisch: Durch die zusammenfaltbare „Rucksack-Größe“ lässt es sich auch in kleinen Wohnungen angenehm bei Nichtgebrauch verstauen und auch in kleinen Autos ist ein Transport kein Problem. Wer sich für ein festes Board entscheidet, benötigt Dachträger für das Auto und muss dieses bis ans Ufer fahren können. Die Flexibilität mit dem aufblasbaren Modell ist also unschlagbar! Übrigens ist die aufblasbare Variante auch eine wunderbare Möglichkeit, es einfach mit in den Urlaub zu nehmen und so mit der ganzen Familie das SUP Board auch mal auf dem Meer statt dem Badesee zu testen!

Welches Zubehör ist im Lieferumfang des SUP Set´s enthalten?

Bestellen, auspacken, loslegen – mit dem aufblasbaren SUP Board von iRocker kein Problem. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie für den Start in den SUP Sport benötigen:Aufblasbares Paddleboard iRocker Set

  • ein SUP Board (wahlweise in blau/weiß oder weiß/grau)
  • eine Hochdruck-Handpumpe
  • ein Aluminium-Paddel, welches sich verstellen lässt
  • ein Rucksack für den besonders bequemen Transport
  • ein Mittelschwert
  • ein Reparaturset für den Notfall

Aufblasbares Paddleboard iRocker im Test: Stimmt das Verhältnis aus Preis und Leistung?

Ein SUP Board ist eine Anschaffung, die vielleicht nicht besonders günstig ist, dafür aber viel Spaß auf dem Wasser ermöglicht. Das SUP Board von iRocker kostet um die 600 Euro. Dafür überzeugt es aber mit der Militärqualität, welche das Board über viele Jahre zu einem treuen Sportpartner macht. Der hohe Preis gleicht sich auf diese Weise schnell wieder aus.Aufblasbares Paddleboard iRocker Set

Auch in der Praxis überzeugt das SUP Set durch die einfache Handhabung, den umfangreichen Lieferumfang und bietet zudem die Möglichkeit, es einfach mit in den Urlaub zu nehmen. Dieses SUP Board eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften sowohl für Anfänger als auch Profis und auch Familien mit Kindern werden ihren Spaß auf dem Board haben. Durch die hohe Gewichtsbelastung kann ein Erwachsener mit Kind aufs SUP Board und ermöglicht so einen sicheren Start für das Kind, welches das Stand Up Paddeln erlernen möchte (an dieser Stelle empfehlen wir eine Schwimmweste für Kinder, um im Notfall mehr Sicherheit gewähren zu können!).

Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt daher in allen Punkten und macht dieses Board zu einer lohnenswerten Anschaffung!

Fazit zum Paddleboard von iRocker

Ein SUP Board im Set von iRocker ist nicht nur die Garantie für besonders hochwertige und zuverlässige Qualität, sondern auch für den ultimativen Spaß auf dem Wasser!

Dies bestätigen auch die Bewertungen auf unserer Partner Seite Amazon. „Top Board zum günstigen Preis„, „Tolles Board. Perfekt zum Reisen„, „In 5 Minuten aufgepumpt…„, „Ich war als Anfänger total zufrieden und kann es wirklich empfehlen.

Schauen Sie sich das Video von iRocker an und lassen Sie sich vom Feeling dieses wunderbaren Wassersports anstecken!


650,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 13:24