Skip to main content

Aufblasbares Stand Up Paddling Board im Test und Leistungsvergleich

467,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 18:24

Aufblasbares Stand Up Paddling Board im Test und Leistungsvergleich

Ein aufblasbares Stand Up Paddling Board hat viele Vorteile, vor allem in der Praxis. Wir zeigen Ihnen die Besonderheiten von diesem Board, erklären für wen es sich eignet und geben zudem Tipps für die Praxis!

Maße und Daten zum SUP Board von Fit Ocean

Aufblasbares Stand Up Paddling Board 1Der größte Vorteil eines aufblasbaren Stand UP Paddling Boards ist die Tatsache, dass es sich im eingepackten Zustand wunderbar transportieren lässt! Es mit im Auto in den Urlaub zu nehmen, ist demnach kein Problem und macht das Board für jeden ideal, der weder die Montagemöglichkeiten auf einem Autodach durch Dachgepäckträger, noch daheim Unterbringungsmöglichkeiten für ein festes SUP Board hat.

Eingepackt hat das Board die Maße 84 x 30 x 20 cm.

Im aufgepumpten Zustand (das Board hat ein Fassungsvermögen von 350 Litern) ist es 381 x 72 x 13 cm groß. Diese Maße bieten ausreichend Platz auf dem Board und sorgen für eine stabile Lage auf jedem Gewässer.

Belastbar ist das SUP Board bis zu einem Gewicht von 95 kg.

Mit dem Eigengewicht von 10 kg kann es zudem noch angenehm transportiert werden.

Für welche Zwecke kann man ein aufblasbares Stand Up Paddling Board nutzen?

Der FIT OCEAN ALLROUND SPEEDSTER macht seinem Namen alle Ehre, denn SUP-Rennen können wunderbar mit diesem bestritten werden! Es erreicht eine unglaubliche Geschwindigkeit von bis zu 9,7 km/H (Belastung lag im Test bei 90 kg)!

Doch es ist nicht nur ein SUP Board für Rennen, sondern vielseitig einsetzbar! Durch die stabile Lage auf dem Wasser eignet sich das SUP Board für Anfänger genauso wie für Personen, die zum Beispiel SUP Yoga betreiben möchten! Die Breite des Boards ermöglicht es zudem, dass auch ein Kind oder ein Hund es sich zusätzlich auf dem Board bequem machen können, ohne dass dieses ins Kippen gerät!

Aufblasbares Stand Up Paddling Board sup rennenWegen den Krallen des Hundes muss man sich übrigens keine Gedanken machen! Der Deckbereich ist aus PVC Laminat (doppellagig) gefertigt, die Seitenflächen (Rails) sind sogar mit drei Lagen ausgestattet. Der Bodenbelag ist zudem rutschhemmend. Hier besteht somit keine Gefahr von Beschädigungen an der Oberfläche, so dass auch jedes Gewässer ohne Bedenken befahren werden kann! Das Board eignet sich sowohl für Süß- als auch Salzwasserfahrten. Auch Flüsse oder die Fahrt auf dem offenen Meer mit leichtem Wellengang sind für dieses Board kein Problem, sondern erhöhen nur noch den Spaßfaktor! Und abwechslungsreich bleibt es damit außerdem!

Wenn Sie ein aufblasbares Stand Up Paddling Board in Militärqualität suchen, dann ist das FIT OCEAN ALLROUND SPEEDSTER auf jeden Fall die perfekte Wahl!

Der Lieferumfang vom SUP Set

Natürlich geht es ohne gewisse Teile nicht, daher kommt das FIT OCEAN ALLROUND SPEEDSTER mit umfangreichem Zubehör zu Ihnen!

Enthalten sind, neben dem SUP Board:

  • eine Doppelhub-Pumpe, mit der man 2x schneller das Board aufpumpen kann als mit einer herkömmlichen Pumpe
  • ein Paddel aus Aluminium, welches aus drei Teilen besteht und für den Transport einfach auseinandergenommen werden kann (es lässt sich bis zu 220 cm Länge einstellen)
  • ein großer Transportrucksack, in dem neben dem Board auch noch persönliche Gegenstände Platz finden
  • ein Pflege-Set und eine Anleitung für das korrekte Aufpumpen und Pflegen des Boards

Extra-Tipp zur Pflege: Verzichten Sie bei der Reinigung auf scharfe Reinigungsmittel, da diese das Material angreifen und so die Schutzschicht entfernen können! In der Regel ist das Reinigen mit klarem Wasser und einem Tuch ausreichend!

Aufblasbares Stand Up Paddling Board im Test: Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?

Mit einem Preis von rund 800 Euro ist das Board aus dem Hause Fit Ocean kein günstiges SUP Board. Dennoch ist es eine Empfehlung, da es nicht nur mit umfangreichem Zubehör geliefert wird (welches man sich ansonsten separat kaufen müsste), sondern vor allem durch seine Qualität und die entsprechend lange Lebensdauer überzeugt. Militärqualität wird vom Hersteller versprochen und auch die Garantiezeit von 2 Jahren beweist, dass Fit Ocean um die sehr guten Materialeigenschaften weiß.

Auch für Anfänger in den SUP Sport lohnt sich der Kauf, da das Board vor allem zu Beginn einen sicheren und stabilen Halt bietet und somit schnell dazu beiträgt, dass man sich schon nach kurzer Zeit sicher auf dem Wasser bewegen kann.

Aufblasbares Stand Up Paddling BoardWer sich vor dem Kauf noch nicht sicher ist, für welche Zwecke er das Board einsetzen will, macht mit diesem SUP Board ebenfalls nichts verkehrt, da es vielseitig einzusetzen ist und demnach keine Einschränkungen macht.

Durch das kleine Transportnetz im vorderen Bereich kann zudem ein wasserdichter Packsack seinen Platz finden und ermöglicht es so, dass auch Proviant oder eine dünne Jacke mitgenommen werden können (vor allem nach dem SUP Yoga zu empfehlen).
Insgesamt überzeugt das Board daher durch sein robustes Material und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, wodurch das Preis-Leistungsverhältnis perfekt ist!

FIT OCEAN ALLROUND SPEEDSTER im Test: Unser Fazit

Wer ein billiges SUP Board sucht, sollte sich nach anderen Modellen umschauen, denn hier stimmen das Verhältnis aus Preis und Leistung überein, welches den hohen Preis für dieses SUP Set rechtfertigt! Das SUP Set von Fit Ocean ist eine Empfehlung für Einsteiger als auch Profis und kann sowohl für Rennen als auch Yoga oder einfach nur gemütliche Runden auf jedem Gewässer mit der Familie seinen Einsatz finden. Eingeschränkt ist man in seinen Aktivitäten zumindest nicht, so dass wir für dieses Board eine absolute Empfehlung aussprechen können!

Schauen Sie sich auch das nachfolgende Video einer begeisterten Käuferin dieses Boards an! So können Sie sich selbst davon überzeugen, wie andere dieses Board in der Praxis bewertet haben!


467,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 18:24