Skip to main content

Friedola Kajak Amazonas 335 im Test und Preis-Leistungsverhältnis

64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 13:24

Friedola Kajak Amazonas 335 im Test und Preis-Leistungsverhältnis

Das Friedola Kajak Amazonas 335 ist das ideale Kajak für den Freizeitbereich. Wir haben das Modell für Sie getestet und zeigen Ihnen nicht nur die wichtigsten Details, sondern geben auch einen Einblick in die Erfahrungen anderer Nutzer aus der Praxis!

Wie groß ist das Friedola Kajak Amazonas 335 und welche Belastungsgrenze hat es?

Friedola Kajak Amazonas 335Im aufgeblasenen Zustand erreicht das Kajak eine Länge von 320 cm und bietet somit zwei Personen bequem Platz. Mit einer Breite von 78 cm garantiert es eine stabile Lage auf dem Wasser und macht auch bei leichtem Wellengang besonders viel Spaß!

Die maximale Tragfähigkeit für zwei Personen liegt bei einem Gewicht von insgesamt 160 kg. Bis zu diesem Gewicht ist eine sichere Fahrt garantiert. Dies ist auch TÜV / GS geprüft!

Ist das Kajak leicht zu transportieren?

Das Packmaß beträgt gerade einmal 57 x 27 x 18,5 cm und passt daher bequem ins Auto. Für die spontane Fahrt an den See ist es daher auf jeden Fall geeignet. Da das Kajak jedoch auch nur 7 kg schwer ist, kann es auch ohne Probleme zum Beispiel von der Ferienwohnung im Urlaub bis an den Badesee oder das Meer getragen werden! 

Da sich dieses Kajak auch für das Fahren im Salzwasser eignet, steht Ihrem Badeurlaub mit Kajak nichts mehr im Wege!

Wenn der Komfort an erster Stelle steht…

Das Kajak ist mit zwei Sitzen ausgestattet, welche ebenfalls einfach aufzupumpen sind. Somit ist ein besonders angenehmes Sitzen möglich, welches durch die Rückenlehne noch unterstützt wird.

Wer mit einem zu harten Sitz Probleme hat, kann einfach etwas Luft entweichen lassen und sich den Sitz so passend machen!

Das Kajak ist daher für lange Fahrten auf dem See bestens geeignet und auch für einen Erwachsenen mit Kind kann das aufblasbare Kajak hervorragend genutzt werden. Durch den hohen Sitz sitzen auch kleinere Kinder verhältnismäßig sicher im Kajak! Alternativ sind für Kinder auch Schlauchboote eine attraktive Lösung!

Wie wird das Friedola Kajak Amazonas 335 aufgebaut?

Wichtig ist, dass das Kajak auf einem ebenen Untergrund aufgepumpt wird. Von steinigen Untergründen mit spitzen Steinen raten wir ab, auch wenn diese an den Küsten sehr oft zu finden sind. Eine Rasenfläche ist deutlich angebrachter. Aufgepumpt wird das Kajak in der Reihenfolge der Nummerierungen der Luftkammern. So wird sichergestellt, dass das Kajak gleichmäßig aufgepumpt wird. Der Betriebsdruck auf den Luftkammern sollte 0,03 bar betragen.

Reinigung und Pflege – ein Kinderspiel mit diesem Modell

Eine gründliche Reinigung nach der Nutzung ist besonders wichtig, da nur so eine hohe Lebensdauer garantiert ist. Ohne Reinigung können zum Beispiel Salzwasser oder Verschmutzungen aus dem Wasser dazu führen, dass das Material angegriffen wird und bei geringer Belastung schnell reißt. Auch die Kombination aus Salzwasser und Sonne kann die Haltbarkeit beeinträchtigen. Daher nach jeder Fahrt in salzhaltigen Gewässern kurz mit klarem Wasser abspülen, dies ist absolut ausreichend! Verzichten Sie bitte unbedingt auf den Einsatz von scharfen Reinigern, da diese das Material angreifen können! Auch das Scheuern mit harten Bürsten sollte unterlassen werden. Durch das Scheuern beschädigen Sie lediglich das Material. Dieses ist dann nicht mehr so widerstandsfähig und reißt schneller!

Klares Wasser, für hartnäckige Verschmutzungen ein mildes Spülmittel und Trocknen an der Luft – mehr Pflege benötigt das Kajak nicht und kann anschließend, nach der gründlichen Trocknung im Schatten, einfach in einer Tasche verstaut werden!

Friedola Kajak Amazonas 335 im Test: Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?

Das Kajak ist zwar sehr schlicht aufgebaut, überzeugt aber durch seine sehr bequemen Sitze. Mit einem Preis von unter 80 Euro für das Kajak kann man daher nichts verkehrt machen. Dieses Modell ist perfekt für den Freizeitbereich und bietet maximalen Spaß zu einem günstigen Preis!

Wie haben andere Nutzer das Friedola Kajak Amazonas 335 in der Praxis bewertet?

Die Bewertungen auf unserer Partner Seite Amazon zeigen, dass die Sportler und Freizeit-Paddler zufrieden mit dem Kajak sind. Neben dem besonders einfachen Aufbau hat die Käufer auch das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis angesprochen.

Übrigens können wir für noch mehr Spaß auf dem Wasser ein passendes Kajak-Segel empfehlen! Diese sind für alle Kajak-Modelle geeignet und sorgen für mehr Tempo – da freuen sich auch die Erwachsenen über den frischen Fahrtwind und erleben ganz neue Freizeit-Möglichkeiten!

Fazit zum Kajak im Test

Dieses Modell ist nicht nur das perfekte Einsteiger-Kajak für Kinder, sondern eignet sich für jede Freizeitaktivität auf dem Wasser! Durch den günstigen Preis, den einfachen Aufbau und die leichte Pflege überzeugt es in der Praxis und ist daher eine Empfehlung für jeden, der ein einfaches und günstiges Kajak sucht!


64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 13:24