Skip to main content

Osprey Damen Neoprenanzug im Test: Auch für die kalte Jahreszeit!

68,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. April 2020 23:35

Osprey Damen Neoprenanzug im Test: Auch für die kalte Jahreszeit!

Osprey Damen Neoprenanzug Der Osprey Damen Neoprenanzug überzeugt nicht nur durch sein außergewöhnliches Design, sondern vor allem durch seine sehr gute Passform. Wir zeigen Ihnen, warum es sich lohnt, diesen Neoprenanzug für Frauen zu kaufen und geben Tipps, wie Sie Ihren Neoprenanzug pflegen können, so damit Sie möglichst lange etwas davon haben!

Osprey Damen Neoprenanzug: Wie muss er sitzen?

Ein Neoprenanzug muss wie eine zweite Haut am Körper sitzen. Er darf weder schlackern, noch zu eng sein und in der Bewegungsfreiheit einschränken. Der Osprey Damen Neoprenanzug ist aus einem Ultra-Flex-Material hergestellt, welcher nicht nur eine ideale Bewegungsfreiheit ermöglicht, sondern durch seine extra flachen Nähte bereits nach kurzer Zeit nicht mehr auf der Haut zu spüren ist. Das Stretch-Material passt sich dem Körper an, so dass Sie ohne Wiederstand durchs Wasser gleiten können. Dieser Neoprenanzug ist daher nicht nur zum Surfen oder Wakeboard fahren ideal, sondern auch zum Tauchen!

Der Kragen und die Bündchen sind zudem so verarbeitet, dass diese komplett abgedichtet sind, dabei nicht unangenehm drücken und dennoch das Eindringen von Wasser weitestgehend verhindern. Mehr Komfort bei einem Damen Neoprenanzug ist kaum möglich!

Osprey Damen Neoprenanzug Welcher Neoprenanzug für SUP? Natürlich der Osprey Damen Neoprenanzug!

Ein Neoprenanzug für SUP muss besonderen Anforderungen standhalten. Vor allem Einsteiger in den SUP-Sport werden zu Beginn sehr viel Zeit kniend auf dem SUP verbringen, so dass die Beine vom Neoprenanzug besonders hohen Belastungen ausgeliefert sind. Der Osprey Damen Neoprenanzug ist an den Knien, dem Gesäß und den Schienbeinen besonders gut und dick verarbeitet, so dass die hohe Belastung auf dem SUP kein Problem darstellt!

Ist der Neoprenanzug für Kaltwasser geeignet?

Der Osprey Damen Neoprenanzug ist der ideale Begleiter – das ganze Jahr hindurch! Das 5/4 mm starke Neopren schützt nicht nur im Sommer zuverlässig vor Abschürfungen, sondern überzeugt durch einen so guten Wärmerückhalt, dass er auch problemlos im Winter getragen werden kann. Wenn Sie demnach das ganze Jahr mit dem Surfbrett oder auch SUP unterwegs sein möchten, ist dieser ganzjährige Neoprenanzug das ideale Modell für Sie!

Osprey Damen Neoprenanzug Was trägt man unter einem Neoprenanzug?

Da bei diesem Neoprenanzug auf eine zusätzlich wärmende Schicht verzichtet werden kann, reicht der eigene Bikini vollkommen aus. Achten Sie nur darauf, dass dieser eng am Körper aufliegt und nicht durch Verzierungen oder Rüschen aufträgt. Nur wenn der Neoprenanzug direkt am Körper aufliegt, kann er seine volle Schutzwirkung gegen das Auskühlen entfalten!

Neoprenanzug waschen und pflegen: So geht´s

Damit der Neoprenanzug möglichst lange hält, ist Pflege unerlässlich. Diese ist jedoch so angenehm einfach, dass sie kaum ins Gewicht fällt!

Den Neoprenanzug waschen Sie am einfachsten mit klarem Wasser nach jeder Nutzung aus. Mehr nicht. Sie benötigen keine speziellen Waschmittel oder ähnliches, viele würden das Material ohnehin nur angreifen. Bei starken Verschmutzungen reiben Sie diese einfach mit ein wenig Seifenwasser ab. Anschließend hängen Sie den Neoprenanzug zum Trocknen so auf, dass er in seiner Form bleibt. Knicken Sie ihn nicht auf der Leine, das würde ggf. dazu führen, dass die Knickstellen auf Dauer porös werden.

Das Trocknen vom Neoprenanzug sollte nicht in der Sonne stattfinden, da auch Sonneneinstrahlung das Material porös werden lassen kann. Ein schattiger Platz ist ideal.

Wenn der Neoprenanzug anschließend bis zum nächsten Einsatz an einem trocknen und vor Licht geschützten Ort aufbewahrt wird, rollen Sie ihn einfach ein! So vermeiden Sie ebenfalls Knickstellen! Achten Sie jedoch unbedingt darauf, dass er vor dem Zusammenrollen zu 100% trocken ist. Nur so lässt sich Schimmel vermeiden!

Osprey Damen Neoprenanzug kaufen: Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?

Der Osprey Damen Neoprenanzug beweist, dass gute Qualität nicht teuer sein muss. Mit einem Preis von unter 100 Euro zählt dieser Neoprenanzug für Damen zu den besonders günstigen Modellen. Dass dies dennoch kein Nachteil sein muss, beweisen die Bewertungen anderer Käufer, wie auf unserer Partner-Seite Amazon zu sehen ist. Zum Testzeitpunkt in 06/2017 hat der Neoprenanzug für Damen von Osprey eine Empfehlungsrate von 4,4 von 5 Sternen erhalten.

Dies liegt nicht nur an der sehr guten Verarbeitung und dem Tragekomfort, sondern auch an dem außergewöhnlich schicken Design. Mit diesem schicken Neoprenanzug für Damen fallen Sie garantiert positiv am Strand auf!

Osprey Damen Neoprenanzug Osprey Damen Neoprenanzug im Test: Unser Fazit

Wenn Sie einen guten und günstigen Damen Neoprenanzug suchen, können wir Ihnen dieses Modell von Osprey empfehlen. Gute Verarbeitung, ein Neoprenanzug für das ganze Jahr, schickes Design und ein sehr günstiger Preis – mehr kann man von einem Damen Neoprenanzug nicht erwarten!

Tipp: Weitere Neoprenanzüge für Damen, Herren und Kinder haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengestellt!

68,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. April 2020 23:35