Skip to main content

Wasserfester Packsack im Test: Erfahrungen und Funktionen

(5 / 5 bei 78 Stimmen)

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2018 11:20

Wasserfester Packsack im Test: Funktionen, Einsatzbereiche und Preis-Leistungsverhältnis

Ein wasserfester Packsack kann bei sehr vielen Aktivitäten im Outdoor-Bereich eingesetzt werden und schützt nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern auch zuverlässig vor Schmutz und Staub. Bei welchen Outdoor-Aktivitäten die beiden Packsäche besonders praktisch sind und durch welche Merkmale die Modelle im Praxis-Test überzeugen konnte, erklären wir Ihnen in diesem Testbericht! Außerdem hat der Test überraschenderweise gezeigt, dass die Bewertungen von den Kunden tatsächlich besser sein können, als die Beschreibung des Herstellers selbst!Wasserfester Packsack

Die Fakten im Überblick

  • 2 Stück im Set
  • jeweils 1x 10 Liter (Gelb) und 1x 5 Liter (Blau)
  • Material: 500D Industrie-PVC
  • Marke: The Friendly Swede

Der Packsack in der Praxis

Das Set von The Friendly Swede besteht aus 2 Packsäcken. Einer in der 10 Liter Größe, der zweite in der 5 Liter Größe. Der 10 Liter Packsack hat eine Höhe von 52 cm und eine Breite von 31 cm. Der 5 Liter Packsack ist ebenfalls 31 cm breit, jedoch nur 37 cm hoch. Somit hat man die richtige Größe je nach Abenteuer sofort griffbereit. Wichtig zu wissen: die Packsäcke sind wasserresistent, aber laut  Hersteller nicht zu 100% wasserdicht. Das Material aus 500D Industrie-PVC ist sehr resistent, kann aber über einen längeren Zeitraum Wasser nicht zu 100% standhalten. Wasserspitzer wie sie bei Bootstouren vorkommen oder Regen sind hingegen kein Problem und Ihre Sachen sind zuverlässig geschützt. Der Boden ist zudem aus verstärktem Vinyl gefertigt, so dass auch schwere Sachen kein Problem darstellen und transportiert werden können. Zudem sind die Packsäcke mit versiegelten Nähten versehen, wodurch sie noch besser Wasser fernhalten können.

Wasserfester PacksackDie Handhabung

Das Material ist durch das PVC sehr leicht zu reinigen. Schmutz lässt sich mit einem feuchten Tuch einfach abwischen. Zudem gehört jeweils ein Tragegurt mit zum jeweiligen Packsack dazu, so dass die beiden Modelle bequem auf dem Rücken transportiert werden können. Besonders vorteilhaft sind auch die unterschiedlichen Größen, die sich problemlos im Stauraum eines Kanus verstauen lassen und groß genug sind, um die wichtigsten Materialien bei der Tour mitführen zu können. Elektronikgeräte sollten hingegen auf Empfehlung des Herstellers nicht mitgeführt werden. Auch ein wasserfester Packsack kann auf Dauer Feuchtigkeit eindringen lassen, wodurch die Geräte möglicherweise zerstört werden. Daher lautet die Ansage vom Hersteller: „The Friendly Swede übernimmt keine Haftung für die Gegenstände, die in den Taschen transportiert werden.“

Ein wasserfester Packsack eignet sich für…

…jede Aktivität im Freien: die Kanutour, bei der warme und wetterfeste Kleidung mitgeführt werden sollen. Der Campingurlaub, bei dem die wichtigsten Utensilien vor Wasser geschützt werden müssen oder auch einfach die Wandertour, bei der die Angst vor einem Regenschauer besteht und der Packsack die (Wechsel-) Kleidung schützen soll. Übrigens ist auch der Schlafsack im 10 Liter Packsack gut vor Regen geschützt, was vor allem bei tagelangen Wandertouren wichtig ist!

Das Preis-LeistungsverhältnisWasserfester Packsack

Zwei Packsäcke, welche gemeinsam weniger als 25 Euro kosten. Das Angebot ist verhältnismäßig günstig, da man direkt zwei wasserresistente Packsäcke erhält und somit, je nach Einsatz, bequem die Kleidung und die Nahrung der ganzen Familie für den Wandertag unterbringen kann. Praktisch haben sich die beiden Modelle übrigens auch im Urlaub am Strand erwiesen! Die Kleidung, die Handtücher und vor allem die Nahrung und Trinkflaschen sind gut vor Sand geschützt gewesen!

Fazit und Erfahrungen von anderen Nutzern

Zum Testzeitpunkt in 10/2016 konnte der wasserfeste Packsack bereits mehr als 60x die Höchstnote von 5 Sternen in den Amazon Bewertungen nachweisen. So schrieb ein Kunde am 19.September 2016 folgende Bewertung: „Topp bags. Haben meine Erwartungen übertroffen. Habe sie außen am Schlauchboot befestigt, wo die Taschen permanent im WASSER schwammen. Alles trocken geblieben. Super Preis – Leistungsverhältnis. Würde die Taschen jederzeit wieder kaufen und kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen!

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Packsäcke doch robuster gegen Wasser sind, als der Hersteller verspricht. Daher können wir diese Modelle uneingeschränkt jedem weiterempfehlen, der viel Wert auf gute Qualität legt und zwei Packsäcke zu einem recht günstigen Preis erwerben möchte!


23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2018 11:20